Defibrillator

Mehr als 100.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland am plötzlichen Herztod. Meist als Folge eines Infarktes beginnt das Herz zu “flimmern”. Nur ein schneller Elektroschock kann es wieder in den richtigen Rhythmus bringen. Mit Automatisierten Externen Defibrillatoren können Laien diese Erste Hilfe leisten. Eine frühe Defibrillation geht mit einer deutlich erhöhten Überlebenswahrscheinlichkeit einher. Aus diesem Grund finden sich immer mehr AEDs (Automatisierte Externe Defibrillation) im öffentlichen Raum und in Unternehmen und sollten deshalb auch unterwiesen werden.

Dieser E-Learning-Kurs stellt den allgemeinen, theoretischen Teil dieser Unterweisung dar. Ergänzend dazu müssen ggf. die arbeitsplatz-, stoff- und mitarbeiterbezogenen Besonderheiten im konkreten Einzelfall – beruhend auf den Gefährdungsbeurteilungen und Schutzmaßnahmen des jeweiligen Arbeitsplatzes – dem Mitarbeiter durch persönliche Unterweisung vermittelt werden. Die Durchführung obliegt dem Vorgesetzten und hat in Form eines Gespräches zu erfolgen.

Dank diesem E-Learning-Kurs kann ein erheblicher Teil der Wissensvermittlung elektronisch erfolgen und per Zertifikat dokumentiert werden. Die persönliche Unterweisung der verbleibenden Gesprächs- oder Übungsinhalte muss auf dem ausgestellten Zertifikat dokumentiert werden. Hierzu stehen zwei Unterschriftsfelder für den Vorgesetzten und den Mitarbeitenden zur Verfügung.

Inhalte dieses Kurses:

  • Ursachen von Herzinfarkten
  • Überlebenschancen
  • Notruf
  • Jede Minute zählt
  • Einsatz eines Defibrillators
  • Verbandbuch

Kursdauer und Abschluss:

  • ca. 10 Minuten
  • Zertifikat nach Abschluss

Zielgruppe:

Alle Mitarbeiter im Unternehmen

Lizenz-Gültigkeit:

365 Tage ab Kauf einlösbar

Kurs-Zugang:

365 Tage ab erstem Zugriff

Kurs-Format:

Präsentation mit Audio und Videosequenzen

Rechtsgrundlage:

§ 12 ArbSchG / BetrSichV, DGUV Information 204-010

14,00  zzgl. 19% MwSt.