Heben und Tragen

Beim Heben und Tragen schwerer Lasten wird das Muskel-Skelett-System stark belastet. Um akute Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule zu verhindern, sollten beim Lastentransport von Hand ein paar wichtige Regeln beachtet werden. An erster Stelle stehen hierbei das richtige Heben und wenn möglich, die Verwendung von Hilfsmitteln.

Dieser E-Learning-Kurs stellt den allgemeinen, theoretischen Teil dieser Unterweisung dar. Ergänzend dazu müssen ggf. die arbeitsplatz-, stoff- und mitarbeiterbezogenen Besonderheiten im konkreten Einzelfall – beruhend auf den Gefährdungsbeurteilungen und Schutzmaßnahmen des jeweiligen Arbeitsplatzes – dem Mitarbeiter durch persönliche Unterweisung vermittelt werden. Die Durchführung obliegt dem Vorgesetzten und hat in Form eines Gespräches zu erfolgen.

Dank diesem E-Learning-Kurs kann ein erheblicher Teil der Wissensvermittlung elektronisch erfolgen und per Zertifikat dokumentiert werden. Die persönliche Unterweisung der verbleibenden Gesprächs- oder Übungsinhalte muss auf dem ausgestellten Zertifikat dokumentiert werden. Hierzu stehen zwei Unterschriftsfelder für den Vorgesetzten und den Mitarbeitenden zur Verfügung.

Inhalte dieses Kurses:

  • Definition
  • Belastung und Beanspruchung
  • Ursachen von Rückenschmerzen
  • Aufbau der Wirbelsäule
  • Richtiges Heben
  • Lasthandhabung
  • 10 Tipps
  • Einsatz von Hilfsmitteln

Kursdauer und Abschluss:

  • ca. 35 Minuten
  • Zertifikat nach Abschluss

Zielgruppe:

Alle Mitarbeiter mit tragenden Tätigkeiten wie z. B. im Lager oder Handel

Lizenz-Gültigkeit:

365 Tage ab Kauf einlösbar

Kurs-Zugang:

365 Tage ab erstem Zugriff

Kurs-Format:

Präsentation mit Audio und Videosequenzen

Rechtsgrundlage:

§ 12 ArbSchG / BetrSichV

14,00  zzgl. 19% MwSt.